1978

1978

Zum Gedenken an Heinz Bosl wurde am 12. Januar 1978 die Heinz-Bosl-Stiftung von Konstanze Vernon ins Leben gerufen. Die gemeinnützige Stiftung verfolgt bis heute das Ziel, das klassische Ballett, den Tanz und sein Ansehen in der Öffentlichkeit sowie die Ausbildung und Ausbildungsbedingungen für den tänzerischen Nachwuchs in Deutschland zu fördern.

Mit der Stiftungsgründung verpflichteten sich Konstanze Vernon und Fred Hoffmann 1978 dazu das Erbe von Heinz Bosl zu wahren und talentierten jungen Tänzern die Möglichkeit zu geben, sich künstlerisch zu entwickeln.

Heinz Bosl