Posts getaggt mit Bayerisches Junior Ballett München
„Welcome to professional life“: Von der Verantwortung des Zuschauers

von Deike Wilhelm

Als sich der Vorhang in Villingen-Schwenningen für die jungen Tänzerinnen und Tänzer des Bayerischen Junior Ballett München öffnet, liegen drei Wochen intensiven Probens hinter ihnen – ein fast zweistündiges Programm musste in dieser kurzen Zeit einstudiert werden. „Welcome to professional life“, kommentiert eine junge Tänzerin treffend den anspruchsvollen Start in ihre professionelle Laufbahn. Gerade drei Wochen kennen sich die Mitglieder des Ensembles überhaupt erst, als sie Ende September zum ersten Mal gemeinsam auf der Bühne stehen.

Weiterlesen
Wo sind sie jetzt? - Claudia Ortiz Arraiza

von Claudia Ortiz Arraiza

Die Entscheidung, meine Heimat Puerto Rico zu verlassen und meine Tanzausbildung in München fortzusetzen, würde ich als Glücksfall bezeichnen. Man sagt, Glück ist, harte Arbeit und eine günstige Gelegenheit zusammentreffen. Ich war Teil der ersten Gruppe junger Tänzer, die 2010 bei der Gründung des Bayerischen Junior Ballett München (ehemals Bayerisches Staatsballett II / Junior Company) Mitglieder waren. Wenn das kein Glück für eine junge Tänzerin war, was dann?

Weiterlesen